Zwei in einem: Hauptversammlung und Vereinshocketse

by Christelle Schwarz

Der Singkreis Freiberg hat dieses Jahr das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden und feierte im Anschluss an die Hauptversammlung mit einer Vereinshocketse.

Der Singkreis feierte seine Jubilare

Am Dienstag, 28. Juni 22, fand in der Schlosskelter Beihingen die Hauptversammlung des Singkreises Freiberg e.V. statt.

Neben Berichten und Entlastungen gab es insgesamt sage und schreibe 350 Jahre Mitgliedschaft im Verein zu ehren.
Die verteilten sich wie folgt:
Monika Dettling (15 Jahre), Maria Rennert (25 Jahre), Erika Koch (50 Jahre) und Elisabeth Utz (60 Jahre)

Cordula Sussmann, die neue Vorständin des Singkreises, ehrte die anwesenden Jubilarinnen mit persönlichen Worten und überreichte sowohl Urkunden wie auch Blumen als Anerkennung ihrer Treue zum Verein. Zum Schluss sangen alle Anwesenden noch ein Ständchen.

Die Jubilare Herta Kroll und Franz Merkeli wurden für jeweils 60 Jahre und Lydia Rendle für unglaubliche 80 Jahre Mitgliedschaft bei einem Besuch durch Cordula Sussmann zu Hause geehrt.

Vereinshocketse

Nachdem die Hauptversammlung erfolgreich beendet wurde, ging es zum gemütlichen Teil über.
Bei einer Vereinshocketse bei Speis, Trank und Gesang feierten alle zusammen das erste gemeinsame Fest nach beinahe 3 Jahren Corona. Um so mehr genossen die Anwesenden diesen Abend und freuen sich auf eine Fortsetzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website verwendet Cookies - weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu Mehr erfahren

Cookie Warnung